TV 1863 Weidhausen e.V.

Nordic Blading

Blader von hintenNordic Blading, auch Nordic Inlineskating, ist eine Ausdauersportart. Dabei handelt es sich um Inlineskaten mit modifizierten Langlaufstöcken. Skilangläufer nutzen Nordic Blading – neben Rollski – schon seit Jahren, um die schneefreie Zeit zu überbrücken, da es von den körperlichen Abläufen her der Skating-Technik im Skilanglauf entspricht (Quelle: Wikipedia, nähere Infos zu Nordic Blading gibt auch der Deutsche Skiverband).

Nordic Blading ist einfach gigantisch und fasziniert Jugendliche, sowie gestandene Sportler gleichermaßen, es kombiniert in idealer Weise Geschwindigkeit, Spaß, Ästhetik und Athletik.

Unser Fachgebiet Nordic Blading@TV Weidhausen haben wir wegen den unterschiedlichen Leistungsprofilen in Nordic Blading I und Nordic Blading II aufgeteilt. Die Anfänger und Einsteiger fahren in der Gruppe Nordic Blading II, da hier Technik noch vertieft werden muss und auch das Tempo bei Ausfahrten geringer ist. Ganz lange Distanzen werden hier noch nicht gefahren. Der Schwerpunkt liegt beim Techniktraining und Ausbau von Ausdauer. Hier  steht der Spaß an der Bewegung immer im Vordergrund.

Die  Gruppe Nordic Blading I bewältigt bereits Distanzen von 25 – 120 km. Es wird ein höheres Tempo gefahren und die ausgewählten Strecken sind schon etwas anspruchsvoller. Hier werden auch der Fränkische Schweiz-Inline-Marathon und die Bodenseeumrundung mit bis zu 135km als Highlight für die Gruppe gefahren.

Anfänger und Einsteiger sind bei uns natürlich immer willkommen. Es darf auch geschnuppert und ausprobiert werden. Hierzu müssen Sie noch kein Mitglied im TVW sein.

Trainingszeiten im Frühjahr/Sommer 2017:
Samstags oder sonntags ab 13.30 Uhr – je nach Wetterbedingungen. Bitte aktuelle Daten bei Michael Gänslein erfragen.

Übungsleiter Nordic Blading:
Michael Gänslein, Abteilungsleiter Leichtathletik/Nordic
Tel.  0171-5624408, E-Mail über unser Kontaktformular.

:.