TV 1863 Weidhausen e.V.

Himmelfahrtswanderung zur Karolinenhöhe

Wir treffen uns um 09:30 Uhr am Rolf-Fischer-Platz und wandern über die Wiesenstraße in die „Sulzn“. Weiter geht es zum „Stoffela“ und Richtung der Mainfeldhalle Michelau. Auf dem neuen Hochwasserdamm laufen wir bis zum Main und weiter zum Bahnhof Michelau. Bis dorthin ist die Wegführung mit Kinderwagen problemlos möglich. Durch den Bahnhof gelangen wir anschließend zur B 173, die wir gemeinsam überqueren. Im gegenüberliegenden Wald gibt es ein paar Stellen, wo der Kinderwagen kurzfristig getragen werden müsste und wir bei Bedarf mal kurz gemeinsam anpacken. Nach diesem 200 – 300 m langem Bereich ist der Weg wieder breit genug bis zur Karolinenhöhe. Im Landgasthof können wir uns nach der 8 ½ km langen Strecke ausgiebig stärken. Teilnehmer, die hier die Himmelfahrtsswanderung beenden möchten, müssten sich um eine Abholgelegenheit kümmern.

Für die Wanderer, die weiter, bzw. auch wieder zurücklaufen, geht es anschließend nach Trieb. Wir überqueren wieder die B 173 und laufen durch das Biotop und die Seenlandschaft bis nach Schwürbitz. Dort können wir nochmals eine kleine Pause einlegen. Am Modellflugplatz Schwürbitz vorbei wandern wir zurück nach Weidhausen.

:.