TV 1863 Weidhausen e.V.

Vorschau Handball Saison 2019/2020

Das Ende der handballfreien Zeit naht!

Unsere Damen der SG Kunstadt-Weidhausen starten am 15. September bei einem Heimspiel mit dem letztjährigen Drittplatzierten der Landesliga Nord, dem SC 04 Schwabach in das Abenteuer Landesliga. Sicherlich kein leichter Auftakt in eine schwere Saison. Gespielt wird am Sonntag, 15. September um 16 Uhr in der Obermainhalle Burgkunstadt

Die Ergebnisse in der Vorbereitung waren nicht das, was sich das Team vorgestellt hat, aber Trainerin Christine Gahn und ihre Mannschaft werden die kommenden Wochen nutzen, um an den Feinheiten weiter zu arbeiten. 

Unsere Herren starten nur eine Woche später in die Bezirksoberliga. Am 22. September um 16:30 Uhr begrüßen die Mannen von Trainer Steinberger die Mannschaft des TV Gefrees. Mit dem Shooter Johannes Bauer kehrt sicherlich wieder mehr Gefahr in den Angriff der Weidhäuser zurück. Aber nicht nur er, auch andere junge Spieler wie Luis und dessen Bruder Jonas Schrepfer, Jonas Gebhard oder Christian Freitag wollen Last von den Schultern der Büttner Zwillingen nehmen.

Am 22. September spielen weiterhin die männliche D-Jugend der SG Kunstadt-Weidhausen um 13 Uhr gegen den TV Hallstadt. Die Damen I um 14:30 Uhr gegen den Post SV Nürnberg und  unsere Herren II um 18:15 Uhr gegen den HSC Coburg III.

Alle Spiele am 22. September finden in der Mainfeldhalle Michelau statt.

Die Handballer des TV Weidhausen freuen sich, bald wieder ihre treuen Anhänger in der Halle begrüßen zu dürfen!

:.