TV 1863 Weidhausen e.V.

Erfolgreicher Grundschulaktionstag

Am 17. Mai 2019 fand der vom Deutschen Handballbund (DHB) und seinen Landesverbänden initiierte Grundschulaktionstag statt. An diesem Tag soll in den Grundschulen Deutschlands der Handball im Vordergrund stehen. Die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen waren in diesem Jahr die Glücklichen, die ihre Schulbank gegen die Turnhalle tauschen durften.

Vom TV Weidhausen waren Sophie, Volker, Daniel und Flo an der Grundschule Mitwitz um den dortigen Kindern den Handballsport näher zu bringen.

Insgesamt waren es knapp über 70 Kinder, die in drei Trainingseinheiten vom engagierten Trainerteam und einem Sportlehrer an den Handball herangeführt wurden.

Der Spaß am Handballsport, die Freude nach einem Tor, das Gewinnen und Verlieren als Mannschaft, all das gehörte zu den abwechslungsreichen Trainingsstunden, ebenso wie Grundkenntnisse des Handballs.

Über das Aufwärmen in der Gruppe, die Ballgewöhnung mit den weichen Goalchabällen und einem Prell- und Wurfparcours wurde auf das abschließende Zielspiel „hingearbeitet“. Das Turnier am Ende der Trainingsstunden war für alle Schüler das Highlight des Tages. Viele Tore, lachende Gesichter und eine tolle Lautstärke in der Halle zeigte den Trainern, dass die Freude und der Spaß bei den Kindern sehr groß war.

Am Ende erhielt jeder kleine Handballer eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme am Grundschulaktionstag 2019 des TV Weidhausen.

:.